Jugendfeuerwehr Seebergen

Der Dienst in der Jugendfeuerwehr ist für junge Menschen besonders interessant. Er verbindet technisches Verständnis mit sportlicher Herausforderung und hilft Menschen, Tier und Sachwerte zu retten und zu schützen. Daher ist sie für alle Jungen und Mädchen der richtige Platz. Wir treffen uns jeden Mittwoch von 18 - 19 Uhr beim Feuerwehrhaus in Seebergen. Kommt einfach! Es ist keine Anmeldung erforderlich, ihr geht noch keine Verpflichtung ein.
Informiert Euch bei dem Ortsbrandmeister der Seeberger Feuerwehr Rainer Wiechmann (04298 469906) oder Jugendfeuerwehrwartin Anja Bellmann (04298 916269)

Eventpreis: Jugendfeuerwehr Seebergen und BioS im Ahrensfelder Moor

Statt eines Pokals gab es für die Jugendfeuerwehr Seebergen beim Volleyballturnier der Kreis-Jugendfeuerwehr einen Erlebnispreis - Eine lehrreiche Wanderung durch das Moor, die in einer Kooperation zwischen der Biologischen Station Osterholz und der Kreis-Jugendfeuerwehr angeboten wurde.

Als Führerin durch das Ahrensfelder Moor hat sich die Geschäftsführerin der Biologischen Station Osterholz Imme Klencke sich den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Seebergen angenommen. Sie erklärte und erläuterte ausführlich die Tier- und Pflanzenwelt im Moor. Wollgras, Ringelnattern, Libellen, Amseln und was es sonst noch so an typischer Moorvegetation und Tierwelt gibt, sind nun den Jugendlichen geläufig. Von der Entstehung des Moores bis zu den vielfältigen Gefahren für das Moor in der Neuzeit konnten sich die Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren informieren. Auch das Thema Torfabbau kam natürlich zur Sprache.

Natürlich wurden auch Geschichten von Moorleichen nicht ausgelassen. Imma Klencke erzählte, wie es dazu kommt, dass die Moorleichen so gut erhalten bleiben und teilweise erst nach Jahrhunderten wieder an das Tageslicht kommen. Statt auf die Suche nach einer Moorleiche zu gehen, sprangen alle am Ende der Führung in ein Matschloch und genossen das Moor von der spaßigen Seite. Abschließend stellte Jugendfeuerwehrwartin Anja Bellmann fest, dass die Führung nicht nur sehr lehrreich war, sondern auch eine Menge Spaß gemacht hat.

"Unsere Eventpreise, die wir mit befreundeten Firmen und Institutionen organisieren kommen nicht nur gut an, sondern machen spaß und können dabei noch lehrreich sein. Wichtig ist aber, dass wir unsere Vitrinen nicht noch weiter mit staubanfälligen Pokalen voll stopfen.", so Kreis-Jugendfeuerwehrwart Christof Renken.

Quelle: Kreis-Jugendfeuerwehr


Zeltlager

Im Juli 2007 nahm die Jugendfeuerwehr Seebergen am Kreiszeltlager teil. Dieses Mal fand es im "Südseecamp" in Wietzendorf bei Soltau statt. Eine Woche lang erlebte die Jugendfeuerwehr dort spannende Tage mit vielen Spielen, Wettbewerben, Vorführungen und Shows.


Jugendfeuerwehr Seebergen wirbt auf dem Seeberger Trödelmarkt

Am Samstag, den 8. September 2007 nutzt die Jugendfeuerwehr Seebergen auf dem Seeberger Trödelmarkt die Gelegenheit, um auf sich aufmerksam zu machen. Mit kleinen Wasserspielen und Verlosungen, Vorführung der Ausrüstung, einer Bilder-Präsentation auf Großleinwand im Zelt der Jugenfeuerwehr, als auch einer Einsatzübung, warb die Jugendfeuerwehr für ihre Sache.
Mehr Bilder sehen Sie [hier]


Falls Sie auf unseren Seiten nicht das passende finden: Schreiben Sie uns oder schicken Sie uns eine eMail! info@feuerwehr-heidberg.de