Einsätze

Ölspur

Dienstag, 21. Februar 2012

Um 16:33 Uhr löste der Meldeempfänger aus. Grund hierfür war eine lange Ölspur, die sich von Quelkhorn bis zum Falkenberger Kreuz erstreckte. Neben der Heidberger Wehr waren sowohl die Seeberger, als auch die Rautendorfer Kameraden im Einsatz. Die Feuerwehr Heidberg übernahm hierbei den Abschnitt im eigenen Ortsteil auf der Heidberger Straße, auf dem aber keine besonders großen Verunreinigungen erkennbar war.
Der Einsatz dauerte eine gute Stunde, 6 Kameraden der Feuerwehr Heidberg waren hierbei im Einsatz.